Anpassung &
Technik

Bei allen Sehenswertpartnern werden nach einer automatischen Messung der Grunddaten Ihrer Augen im ausführlichen, kostenlosen Gespräch mit Ihrem Berater, die für Sie in Frage kommenden Kontaktlinsen ermittelt und deren Vorteile besprochen.

Selbstverständlich werden Sie auch genauestens über die zu erwartenden Kosten, Tauschsysteme und Rückgabemöglichkeit informiert.Haben Sie sich für einen Trageversuch entschieden,  werden alle Faktoren notiert, die das Tragen Ihrer Kontaktlinsen beeinflussen können. (Arbeitsbedingungen, Allergien, Medikamenteneinnahme und mehr). Nach der Sehschärfenbestimmung wird der vordere Augenabschnitt unter dem Mikroskop begutachtet und stark vergrößert mittels Digitalisierung dokumentiert.

Bei der anschließenden Vermessung der Hornhautoberfläche wird durch Messung an über 20000 verschiedenen Punkten die exakte dreidimensionale Form der Hornhaut ermittelt. Alle ermittelten Daten werden abgespeichert und dienen bei späteren Verlaufskontrollen zur Überprüfung.Mit dem ersten Probetragen von Kontaktlinsen erhalten Sie eine gründliche und geduldige Einweisung in die Handhabung und Reinigung .

Am Tage der Mitnahme Ihrer Linsen  nach Hause erhalten Sie ausreichend Pflegelösungen für die ganze Zeit der Eingewöhnung. In den nächsten Wochen werden wir dann Ihre Augen noch mindestens 2-3mal kontrollieren und gegebenenfalls auch weitere Kontaktlinsen bis zu Ihrer völligen Zufriedenheit  auswählen und anpassen. Nach Abschluss der Eingewöhnungsphase entscheiden Sie, ob Sie weiterhin mit Kontaktlinsen gut Sehen und Aussehen möchten oder ob Sie die zur Probe getragenen Linsen zurückgeben.